Vor ein paar Wochen wurde ich von The Dark Owl für den Liebster Award nominiert.

Ich freu mich wirklich sehr darüber!

Leider hat es auf Grund meiner technischen Probleme mit meinem Macbook etwas länger gedauert, aber nun möchte ich mich natürlich revanchieren!

 

Was ist der Liebster Award?

Der Liebste Award richtet sich an überwiegend neue Blogs um deren Bekanntheit zu steigern. Aber natürlich kann jeder mitmachen, der möchte. Es ist eine Vernetzung zwischen Bloggern.

Jeder Blogger, der nominiert wird, beantwortet die Fragen auf seinem Blog und verlinkt auf denjenigen, der ihn gewählt hat.

Da es auf meinen Blog ums Reisen und Auswandern geht, habe ich mich überwiegend an diese Zielgruppe gehalten.

 

Welche Fragen wurden mir gestellt?

Was bedeutet für dich zu bloggen ?

Ich habe aus mehreren Gründen angefangen zu bloggen. Zum einen schreibe und fotografiere ich sehr gerne.

Zum anderen möchte ich gerne mein Wissen, das ich ansammle mit anderen teilen.

Das soll nicht bedeuteten, dass ich mich für schlauer als andere halte, sondern, dass wir alle voneinander lernen können.

Ich habe mir nichts dabei gedacht, wenn ich zum Beispiel einfach ein paar Monate ins Ausland gehe, auswandere oder über das Ausmaß meiner Leidenschaft für andere Kulturen und gutes Essen.

Erst nach dem ein oder andern in meinem Familien und Freundeskreis sagte „oh, ich würde mich das nie trauen“ oder „ich wüsste nicht wie ich das Ganze angehen soll“ wurde mir klar, dass ich mir wünschen würde, dass auch andere die Möglichkeiten haben, die für mich so selbstverständlich sind.

Und wenn es nur einem Menschen hilft, dann bin schon zufrieden!

 

nha_trang_vietnam_suitcase_unpacked_blogger_remotework
Nha Trang – Vietnam (Jänner 2016)

Wie viel Zeit investiert ihr für euren Blog?

Das kommt immer darauf an.

Zur Zeit reise ich mit ein paar Freunden durch Südostasien.

Da bleibt mir leider wenig Zeit und das WIFI ist auch oft nicht das Wahre. Ich bin ja schon froh, wenn wir überhaupt Elektritzität haben. Das war bisher auf den Philippinen oft ein Problem.

Daher versuche ich dafür mehr auf den Sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram aktiv zu sein.

Das benötigt zwar auch noch ein größeres Datenvolumen, ist aber nicht ganz so schlimm, wie Arbeiten, die am Blog selbst zu erledigen sind. #firstworldproblems

Seit Neustem habe ich auch einen Youtube-Channel. Der ist aber noch im Aufbau!

 

Um zum Punkt zu kommen: Allgemein würde ich sagen pro Tag eine Stunde – manchmal mehr manchmal weniger. An einem Beitrag schreibe ich meistens 2 Stunden.

 

Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

Ich möchte dass der Leser nicht mehr sagt „wow, du bist mutig“ sondern „easy, das kann ich auch“. Genauer dazu siehe Punkt 1.

 

Welche Jahreszeit ist dir am liebsten?

Früher war es Sommer. Seit ich nicht mehr studiere und auch Vollzeit arbeiten muss (abgesehen von jetzt gerade natürlich), ist mir der Frühling lieber. Ich schwitze ungern im Büro!

 

Magst du lieber Obst oder Gemüse, vielleicht sogar beides?

beides

 

Deine Lieblingsbeschäftigung?

Reisen und mich mit anderen Menschen austauschen.

 

Was würdest du mit 1.000.000€ machen?

Zuerst würde ich einen Teil in Immobilien investieren und mit dem Rest reisen. Meiner Familie würde ich auch auf einen Trip einladen.

 

Hast du eine Lieblingsfarbe?

Rot

 

Hörst du gerne Musik ? Wenn ja, welche?

Ich höre eigentlich alles, aber am liebsten Hip Hop, Rap, R&B, Poprock, Alternative und Electro.

 

Wenn du dir aus der Fantasiewelt etwas aussuchen könntest, was wäre es?

Dass Leben ohne Geld für alle Menschen möglich wäre.

 

Was macht dich glücklich?

Mich mit anderen Menschen zu unterhalten, reisen, sportliche Aktivitäten, brunchen bzw. essen im Allgemeinen.

 

Ich nominiere…

followtheworld.de

britlog.at

travel.chamy.at

Globesurfer.de

Genussbummler.de

Flocutus.de

Homesiswhereyourbagis.com

Geh-mal-reisen.de

Snippetsofatraveller.de

Lemonsandvolcanoes.com

Globeastronaut.com

 

und bitte euch diese Fragen zu beantworten…

  • Welcher ist deiner Meinung nach dein bester Beitrag und warum (inkl. Link)?
  • Welches Land bzw. welche Stadt ist dein absoluter Favorit?
  • Welche sind deine TOP 5 Reiseziele auf deiner Bucket-Liste?
  • Ich reise niemals ohne mein/en …?
  • Reist du lieber alleine, mit Freunden, der Familie oder deinem Partner?
  • Welche sind deine TOP 5 Lokalitäten und warum? (Restaurants, Bars, etc.)
  • Wenn du dir einen Ort aussuchen könntest, wo wärst du jetzt gerne?
  • Welchen Tipp kannst du an andere Reisenden geben? (z.B. Rat an Erstreisende oder wie man Geld sparen kann, etc.)

 

Ich möchte mich noch einmal für die Nominierung für den Liebster Award bedanken und bin schon auf die Reaktionen der neuen nominierten Blogger gespannt.

Dir gefällt mein Blog? Dann würde ich mich freuen, wenn du mir ebenso auf Facebook, Twitter oder Instagram folgst!

Bettina_unterschrift_logo

Kommentare

Kommentare

One thought on “Nominiert für den Liebster Award

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*