Bild: BMEIA.gv.at

 

Auswandern ist so eine Sache! Klingt spannend, klingt mutig, klingt aufwendig – ist es auch! Aber all das rentiert sich für dich!

Wenn du nicht gerade an einen Ort ziehst an dem du Leute kennst, wirst du froh sein Gleichgesinnte zu finden, die einen ähnlichen Weg wie du gegangen sind.

 

new_start_suitcaseunpacked

 

Nur wo findet man die?

Während meines Aufenhalts in den Niederlanden habe ich mich viel damit beschäftigt und immer mehr Plattformen gefunden, die dich weniger allein in deiner Situation fühlen lassen!

Denn so schön ein Auslandsaufenthalt ist, so einsam kann man sich manchmal fühlen. Schließlich kennst du du deine liebsten Freunde, Verwandten und Bekannten nicht erst seit gestern.

Es hat viele Jahre gedauert um diese Beziehungen aufzubauen! Dazu kommt in vielen Fällen auch noch die neue Sprachbarriere.

Aber keine Sorge, mit diesen Tipps fühlst du dich ganz schnell nicht mehr so alleine!

 

Mein erster Tipp um deine neuen Freunde zu finden:

Soziale Netzwerke – Web 2.0

Facebook Gruppen

Such bis dir keine Begriffe mehr einfallen!

Meistens nennen sich die Gruppen wie diese existierenden Beispiele:

  • Österreicher in Amsterdam
  • Österreicher in den Niederlanden
  • Deutsche in Amsterdam (auch hier sind viele Österreicher vertreten)
  • Expat in Amsterdam / Expats in Amsterdam
  • Expats in the Netherlands
  • Young Expats Netherlands
  • Werk in Nederland (Work in the Netherlands)
  • Nederlands als tweede taal / Dutch as a second language
  • etc.

Du kannst natürlich Amsterdam und Niederlande mit dem jeweiligen Land oder der Stadt ersetzen, die du gerade suchst!

 

LinkedIn / XING

Auch in diesen Netzwerken gibt es die Möglichkeit Gruppen bzw. Events zu finden und zu bilden. Probier auch hier einige Suchbegriffe aus.

 

Österreichische Plattformen

Etwas professioneller gehen es allerdings diese Plattformen an:

Auswandertips_Suitcase_Unpacked

Auswandertips.com  – Auswandertips Österreich Ratgeber übers Auswandern

Ein Ratgeber rund um das Thema Auswanderung. Als Unterstützungsprojekt für seinen Bruder finden Sie Informationen und Links rund um die Auswandererthemen: Auswandern USA, Auswandern Australien, Auswandern Neuseeland, Auswandern Kanada, Auswandern auf eine Inseln, Auswandern in die Karibik, Deutschland, uvm.

 

 

austrians_Weltweit_Freunde_Suitcase_Unpacked

austrians.org – Weltweit Freunde

Wenn du dich in der Community anmeldest, kannst du dich mit anderen austauschen, Verbindungen pflegen und über Österreich sowie andere Länder informieren. Das Netzwerk ist nicht nur für Österreicher, sondern auch für alle Österreich-Lover etwas. Eine Landkarte zeigt dir an wo sich andere gerade befinden.

 

 

Treffpunkt_Auslandsoesterreicherinnen_Suitcase_Unpacked

Treffpunkt AuslandsösterreicherInnen – BMEIA, Außenministerium Österreich

Die Webseite möchte dich laufend zu Themen informieren, die für dich als Auslandsösterreicher interessant sind. Außerdem versteht sich BMEIA als Servicestelle für das 10. Bundesland.

 

 

Weltbund_Suitcase_Unpacked

Auslandsösterreicher-Weltbund (seit 2002)

Ein gemeinnütziger Dachverband, Interessenvertretung und Serviceorganisation mit den Ziel die Bindung zum Heimatland zu erhalten, ein Gemeinschaftsgefühl im Ausland zu festigen, mit den Behörden in Österreich und im Ausland zusammenzuarbeiten uvm. Außerdem wird die Zeitschrift ROTWEISSROT vom Weltbund vierteljährlich publiziert. Eine Linksammlung von Behörden und Organisationen, die für im Ausland lebenden interessant ist wird hier auch zur Verfügung gestellt.

 

 

 Albernet_Suitcase_Unpacked

Albernet – Auswandern aus Österreich – Tipps und Ideen

Nicht besonders ansprechend gestaltet, aber doch nennenswert ist diese Linksammlung.

 

Internationale Foren & Plattformen

Internations_Suitcase_Unpacked_Amsterdam

InterNations.org – connecting global minds

Hier kannst du dich mit verschiedenen Menschen verbinden. Du kannst Gleichgesinnte via Namen, Nationalität oder Unternehmen finden. Außerdem stellt dir die Plattoform diverse Guides, Events und andere Hilfestellungen zur Verfügung. Das einzig Negative: die Teilnahme an Events ist nicht kostenlos. Meistens zahlt man zwischen € 10-15 für die Teilnahme an einem Event.

Eine ausführlichere Beschreibung dazu hat Rainer von Auswandern-Handbuch erst kürzlich verfasst.

 

 

MeetUp_Amsterdam_SuitcaseUnpacked

MeetUp.com – Finde Leute wie du

MeetUp ist meiner Meinung nach eine sehr coole Seite um neue Leute kennenzulernen. Du kannst verschiedenen Gruppen und Veranstaltungen beitreten. Du siehst auch schon vorab wer an den Events teil nimmt. Dabei musst du nichts zahlen, außer es handelt sich um (professionelle) Vorträge, Kurse oder ähnliche Treffen. Die Auswahl ist wirklich sehr vielfältig. Außerdem kannst du gegen einen geringen Kostenaufwand deine eigene Gruppe gründen und so zu eigenen Events einladen. Ich war bei einem MeetUp in Amsterdam dabei und habe es keine Sekunde bereut.

 

 

expatriates_SuitcaseUnpacked

Expatriates – Community, created from & by expatriates & internationally minded people everywhere.

Das Layout der Webseite lässt etwas zu wünschen übrig, trotzdem möchte ich diese Expatriates der Vollständigkeit halber hier auflisten. Hier findest du diverse Werbeanzeigen. zu unterschiedlichen Themen.

 

Weitere Ideen um neue Freunde zu finden

Sei offen für Neues! Sei proaktiv!

Zum Beispiel könntest du dich für einen Team-Fitness oder Sportclub anmelden.

Unternimm etwas mit deinen Kollegen von der Arbeit, Uni oder Schule.

Auch wenn es etwas ist, dass du noch nie gemacht hast oder du dir vielleicht denkst, dass es dir nicht so viel Spaß macht.

Durchforste das Internet nach verschiedenen Veranstaltungen oder gründe selbst eine – auf Facebook, Partnerbörsen oder bei MeetUp.

Wenn du das Schlagwort „Freunde finden“ eingibst, erscheinen viele Seiten, die das Thema behandeln. Natürlich musst du dies in der jeweiligen Sprache machen, die die Landsleute sprechen, wo du wohnst.

Apps wie Tinder, OkCupid oder happn sind unter anderem auch eine Möglichkeit, wobei sich diese eher auf Dates und kurze Abenteuer beschränken.

Jedoch hat sich daraus auch schon die ein oder andere Freundschaft oder Beziehung ergeben.

Du könntest auch einen Sonntagsbrunch organisieren, einen Bier-/Cocktail-Abend, einen sogenannten Stammtisch zu einem Thema kreieren oder zum gemeinsamen Lauftraining (für Anfänger) einladen.

Ideen sind keine Grenzen gesetzt! Lass dich einfach von bereits vorhandenen Events inspirieren.

 

 

Du hast noch keinen Job gefunden um mit deinen Arbeitskollegen etwas unternehmen zu können? Dann hol dir hier TOP Insider-Tipps!

 

Du hast andere Vorschläge? Du kennst andere hilfreiche Webseiten? Hinterlass einen Kommentar und hilf damit anderen!

 

Bettina_unterschrift_logo

Kommentare

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*