1. (die Innenstadt von) Amsterdam wird auch mit Spitznamen Mokum genannt.

 

2. Amsterdam als Sin City: Im Gegensatz zu seinem Ruf, kiffen die Niederländer weniger als man denkt. Eine Statistik besagt 24,3% der Niederländer zwischen 15 und 64 Jahren haben bereits Marihuana konsimiert. 4,6% haben im letzten Monat geraucht und nur 1,3% (140.000) tut dies täglich.

 

3. In Amsterdam ist es gesetzlich verboten in Bars, Restaurants und Clubs drinnen zu rauchen. Ja sogar in den Coffeeshops ist der Tabakkonsum nicht erlaubt. Nur wenn ein eigener Raucherbereich eingerichtet wurde ist dies seit 2008 erlaubt.

18 Fakten über #Amsterdam - Leben und Reisen in den #Niederlanden @iamsterdam Klick um zu Tweeten

4. Seit 2008 ist es im Vondelpark erlaubt Sex zu haben. Allerdings nur in den Abendstunden bzw. in der Nacht. Anschließend muss der entstandene Müll entsorgt werden.

 

5. An Touristen darf nur in den Provinzen Limburg, Zeeland und Nordbrabant Marihuana nicht verkauft werden. In Amsterdam sind es maximal 5g pro Person über 18 Jahren.

suitcase_Unpacked_amsterdam_canals

6. Amsterdam hat mit 1.281 Brücken weniger als Hamburg und mit 165 „Grachten“ mehr Kanäle als Venedig. Es wird auch als Venedig des Nordens bezeichnet.

 

7. Das schmalste Haus von Amsterdam mit einer Breite von 1 Meter befindet sich auf Singel 7. Früher wurden Steuern nach der Breite der Fassade berechnet. Weniger Fläche, weniger Steuern. Bei diesem Gebäude handelt es sich allerdings um die Hinterseite.
Berührender ist die Geschichte des kleinen Trippenhuis (auch das Haus von Herrn Trips Kutscher genannt) auf der Kloveniersburgwal 26.

Es ist 2,44 Meter breit und steht auf der anderen Seite des Kanals von der Nummer 29 – dem Trippenuis, einem 22 Meter breitem Gebäude. Herr Trip hörte wie sein Kutscher sagte, dass er mit einem Haus zufrieden sei, das bloß so groß wie die Eingangstür seines Herrn wäre. Trip zögerte nicht lange und erfüllte ihm diesen Wunsch.

bettina_wittmann_suitcase_unpacked

8. Die engste Gasse von Amsterdam befindet sich im Rotlichtviertel Wallen. Sie ist 1 Meter breit und wird als Trompettersteeg bezeichnet. Links und rechts kannst du die Prostituierten in ihren Fenstern betrachten.

 

9. Auch außerhalb des Rotlichtvieltes gibt es Fenster .

ij_Hallen_flohmarkt_amsterdam_noord_suitcase_unpacked

10. Der Flohmarkt in den IJ-Hallen in Amsterdam Noord bezeichnet sich selbst als den größten Flohmarkt Europas. Hier kann man Waren von Privatpersonen kaufen.

 

11. Der größte Fluss Amsterdam ist die Amstel und zieht sich quer durch die gesamte Stadt. IJ war ursprünglich ein Meeresarm. Heute jedoch nicht mehr. Der Fluss trennt Amsterdam von dem Stadtteil Noord. Mit der kostenlosen Fähre kann man ihn jedoch überqueren.

 

12. Orange ist die bedeutenste Farbe in den Niederlanden. Dies sieht man vor allem am Kings Day (ehemalig Queens Day) überall an der Kleidung der Menschen, den gefärbten Snacks und der Dekoration. Warum? Weil der Name der Königsfamilie ursprünglich vom Königshaus Oranien-Nasau (niederländisch oranje) stammt.

 

13. In Amsterdam benutzt man keine oder kaum Kinderwägen. Niederländer fahren die Kleinen in Bakfiets durch die Gegend. Das ist ein Fahrrad mit einem Holzkasten vorne dran. Hier sitzen die Kinder drinnen und werden von A nach B gebracht.

 

14. Amsterdam hat die European Bike Stealing Championship 2015 gewonnen. Kein Wunder werden sich manche denken. Hier scheint der Kauf und Verkauf von Fahrrädern eher einem unendlichen Kreislauf von Neuware und Diebesgut zu handeln.

 

15. Die Niederländer gelten als die größten Menschen der Welt. Die Frauen haben eine Druchschnittsgröße von 1,71 Meter und Männer 1,84. Im Vergleich sind österreichische Männer durchschnittlich 1,78 Meter groß und Frauen 1,67.

 

16. In Amsterdam gibt es mehr Fahrräder (881.000 geschätzt) als Einwohner (799.442).

 

17. 2001 wurde die erste Hochzeit weltweit zwischen zwei Homosexuellen in Amsterdam durch den Bürgermeister vollzogen. Die Ringe der beiden Männer kannst du im Amsterdam Museum betrachten.

globalization-suitcase-unpacked

18. In Amsterdam gibt es die meisten unterschiedlichen Nationalitäten weltweit: 178 verschiedene.

 

Du kennst auch ein kleines Geheimnis, etwas was du in Amsterdam gesehen hast oder etwas das dich erstaunt hat? Hinterlass einen Kommentar oder teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Bettina_unterschrift_logo

Kommentare

Kommentare

One thought on “18 Dinge die du über Amsterdam nicht wusstest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*